Sri Lanka | Kulturreise, Familienreise

Kulturelles Dreieck

Besuch der 3 UNESCO-Weltkulturerbestätten Sri Lankas

Reiseroute

Reiseroute

Reiseübersicht

Die glorreiche Zeit Sri Lankas mit seinen weisen Königen ist zwar vorbei, doch die Geschichte hinterliess ihre Spuren. Auf dieser Kurzreise entdecken Sie die Kulturerben in der Reihenfolge ihrer Regierungszeit. Anuradhapura im Norden, Polonnaruwa etwas weiter südwestlich und schliesslich Kandy im Zentralgebirge bilden die drei UNESCO-Weltkulturerbestätten des historischen Kulturdreiecks Sri Lankas. Sie besuchen die grösste stehende Buddha-Statue Sri Lankas in Aukana und die Wiege des Buddhismus auf Sri Lanka, Mihintale. Zudem besteigen Sie die Bergfestung Sigiriya mit ihren wunderschönen Fresken, und Sie besichtigen die prunkvollen Höhlentempel in Dambulla. Natürlich darf eine Begegnung mit dem bekanntesten Tier Sri Lankas nicht fehlen. Bevor Sie zum Abschluss der Reise die Regierungshauptstadt Sri Lankas, Colombo, besichtigen, besuchen Sie das Elefanten-Waisenhaus in Pinnawela.

Reiseprogramm - 6 Tage

Tag 1 Colombo
Tag 2 Colombo – Aukana – Anuradhapura – Mihintale
Tag 3 Dambulla - Polonnaruwa - Sigiriya - Dambulla
Tag 4 Anuradhapura – Sigiriya – Dambulla – Kandy
Tag 5 Kandy–Pinnawela–Colombo
Tag 6 Colombo

Unsere Meinung

Sri Lanka hält für jeden Gast seine eigene, individuelle Reiseroute parat. Mit unseren Modulen wollen wir dieser Gegebenheit Rechnung tragen. Im persönlichen Beratungsgespräch stellen wir sicher, dass Sie auch die Ihnen entsprechende Route bereisen und sich in den passenden Hotels verwöhnen lassen.

Höhepunkte

Anuradhapura, Mihintale, Polonnaruwa, Sigiriya, Dambulla, Kandy, Colombo.

Unvergessliche Erlebnisse

HE 096 IMG_3661 IMG_7444 Pollunaruwa-192812_1920 Sigiriya Frescoes - 000900 sigiriya-459197_1920 Tea Plukers - 000909 zahntempel-1182192_1920 shopkeeper-289772_1920

Detailprogramm

Tag 1

Colombo

Ankunft in Colombo und Transfer zum Hotel. Nachmittags Stadtbesichtigung. Erste Europäer waren die Portugiesen, die 1505 Colombo als Handels- und Flottenstützpunkt ausbauten. Gehandelt wurden Gewürze und Edelsteine. Zu dieser Zeit war das frühere Kotte Hauptstadt eines Singhalesenreiches.

Hotel
Prioritätshotels
Tag 2

Colombo – Aukana – Anuradhapura – Mihintale

Fahrt im Privatwagen landeinwärts in Richtung Anuradhapura. Unterwegs Besichtigung in Aukana mit der 13 m hohen Buddha-Statue. Anuradhapura (UNESCOWeltkulturerbe) blickt auf eine über 2500-jährige Geschichte zurück und war geistiges Zentrum des Buddhismus auf Sri Lanka. Weiter nach Mihintale. Von hier breitete sich der Buddhismus im Lande aus.

5.5 Std. / 250km
Hotel
Prioritätshotels
F
Tag 3

Dambulla - Polonnaruwa - Sigiriya - Dambulla

Ausflug nach Polonnaruwa (UNESCO-Weltkulturerbe), zweitälteste Singhalesen-Hauptstadt, mehrmals zerstört und vom Dschungel überwachsen. Besuch im Königspalast. Höhepunkt ist Gal Vihara, ein Felsentempel mit drei überdimension grossen Buddhafiguren.

Am Nachmittag steigen Sie auf den Sigiriya Felsen. Auf diesem markanten Plateau baute Singhalesen-König Kassapa die Himmelsburg. Geniessen die fantastische Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Die Fresken der Wolkenmädchen sind weltberühmt und einer der Höhepunkte von Sigiriya. Gegen den Abend sind Sie zurück in Ihrem Hotel.

3 Std. / 130km
Hotel
Prioritätshotels
F
Tag 4

Anuradhapura – Sigiriya – Dambulla – Kandy

Nach dem Frühstück Fahrt zur Bergfestung Sigiriya. Auf dem Plateau baute Singhalesen-König Kassapa die Himmelsburg. Die Fresken der Wolkenmädchen sind weltberühmt. Besuch der buddhistischen Felsenhöhlen von Dambulla. In Matale besuchen Sie einen Hindu-Tempel, eine Batikfabrik und einen Gewürzgarten. Ankunft in Kandy am Nachmittag. Bezug Ihres Hotelzimmers. Abends Kandy-Tänze mit traditioneller Trommelmusik.

4 Std. / 170km
Hotel
Prioritätshotels
F
Tag 5

Kandy–Pinnawela–Colombo

Nach dem Frühstück Besuch des Botanischen Gartens Peradeniya. Besuch im Sri Dalada Maligawa, dem Tempel des heiligen Buddha-Zahns. Der Basar bietet beste Gelegenheit zum Kauf von Gewürzen und typischen Souvenirs. Rückfahrt nach Colombo. Unterwegs in Pinnawela Besuch des Elefanten-Waisenhauses.In Colombo abends Stadtrundfahrt.

4 Std. / 150km
Hotel
Prioritätshotels
F
Tag 6

Colombo

Ende der Reise oder Verlängerung Nach dem Frühstück Transfer zum gebuchten Strandhotel, Antritt einer Ayurveda-Kur oder Transfer zum Flughafen Colombo.

F

Hotels

Closeups

Weitere optionale Ausflüge

Bitte beachten Sie, dass je nach Auswahl der hier aufgeführten zusätzlichen Ausflüge weitere Reisetage notwendig sind.
Alternativ können auch die im Reiseprogramm inkludierten Standartausflüge entsprechend ersetzt oder gekürzt werden.

OrtHotels
Colombo
Kategorie Hotel
StandardRamada Colombo (3 Sterne)
SuperiorGaladari (4 Sterne)
DeluxeCinnamon Grand (5 Sterne)
RoyalResidence by Uga Escapes
Kandy
Kategorie Hotel
StandardHotel Thilanka
SuperiorAmaya Hills
DeluxeEarls Regency Hotel
RoyalKandy House () (4.5 Sterne)
Kulturelles Dreieck
Kategorie Hotel
StandardHotel Sigiriya () (3.5 Sterne)
SuperiorHabarana Village by Cinnamon (4 Sterne)
DeluxeCinnamon Lodge () (4.5 Sterne)
RoyalJetwing Vil Uyana (5 Sterne)

Termine & Preise

6 Tage Privatreise

Reisedauer 6 Tage
Reise ab/bis ab/bis Colombo
Preis pro Person

01.11.18 - 20.12.18

Standard
2 bis 3 Personen:
CHF 930
4 bis 7 Personen:
CHF 807
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 321
Superior
2 bis 3 Personen:
CHF 988
4 bis 7 Personen:
CHF 865
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 280
Deluxe
2 bis 3 Personen:
CHF 1'120
4 bis 7 Personen:
CHF 996
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 362
Royal
2 bis 3 Personen:
CHF 1'762
4 bis 7 Personen:
CHF 1'639
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 848

21.12.18 - 10.01.19

Standard
2 bis 3 Personen:
CHF 1'013
4 bis 7 Personen:
CHF 890
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 354
Superior
2 bis 3 Personen:
CHF 1'054
4 bis 7 Personen:
CHF 931
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 338
Deluxe
2 bis 3 Personen:
CHF 1'252
4 bis 7 Personen:
CHF 1'128
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 486
Royal
2 bis 3 Personen:
CHF 2'339
4 bis 7 Personen:
CHF 2'215
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 1'309

11.01.19 - 31.03.19

Standard
2 bis 3 Personen:
CHF 963
4 bis 7 Personen:
CHF 840
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 338
Superior
2 bis 3 Personen:
CHF 1'013
4 bis 7 Personen:
CHF 889
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 305
Deluxe
2 bis 3 Personen:
CHF 1'153
4 bis 7 Personen:
CHF 1'029
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 412
Royal
2 bis 3 Personen:
CHF 2'083
4 bis 7 Personen:
CHF 1'960
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 1'112

01.04.19 - 31.10.19

Standard
2 bis 3 Personen:
CHF 914
4 bis 7 Personen:
CHF 791
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 296
Superior
2 bis 3 Personen:
CHF 980
4 bis 7 Personen:
CHF 856
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 272
Deluxe
2 bis 3 Personen:
CHF 1'095
4 bis 7 Personen:
CHF 972
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 371
Royal
2 bis 3 Personen:
CHF 1'762
4 bis 7 Personen:
CHF 1'639
Einzelzimmerzuschlag:
CHF 848
Reiseleitung
Lokale englischsprachige Reiseleitung
Im Preis inbegriffen
  • Unterkunft im Doppel- oder Einzelzimmer der gebuchten Hotelkategorie
  • alle Mahlzeiten gemäss Programm
  • alle Besichtigungen und Eintrittsgebühren gemäss Programm
  • deutsch-/ englischsprachiger Chauffeurreiseleiter
  • klimatisierte private Fahrzeuge
  • Betreuung durch unseren lokalen Agenten in Sri Lanka
  • 24h telefonische Notfallassistenz durch unser Büro in der Schweiz
  • umfangreiches Informationsmaterial
Nicht im Preis inbegriffen
  • Annullations– / SOS–Schutz–Versicherung
  • persönliche Auslagen, Getränke, übrige Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Visakosten
Offertenanfrage

Höhepunkte

Anuradhapura, Mihintale, Polonnaruwa, Sigiriya, Dambulla, Kandy, Colombo.

Unvergessliche Erlebnisse

HE 096 IMG_3661 IMG_7444 Pollunaruwa-192812_1920 Sigiriya Frescoes - 000900 sigiriya-459197_1920 Tea Plukers - 000909 zahntempel-1182192_1920 shopkeeper-289772_1920

Länder-Info: Sri Lanka

Fläche: 65’610 km2
Bevölkerungszahl, -dichte: ca. 22 Mio / 315 pro km2
Hauptstadt: Colombo, 0 M.ü.M., Einwohner: ca. 700'000.

Geographie

Die Insel Sri Lanka liegt im indischen Ozean und hängt wie ein Tropfen am südöstlichen Ende des Indischen Subkontinents. Sri Lanka auch unter dem Namen Ceylon bekannt ist durch eine Meerenge von Indien getrennt, die an der engsten Stelle nur 36 km breit ist. Die Insel ist 435 km lang, 240 km breit und hat eine Fläche von 65.610 km2. Sri Lanka lässt sich in drei geographische Zonen einteilen, dies sind: das zentrale Hochland, die Tieflandebene und der Küstengürtel. Dass zentrale Hochland liegt im südlichen Teil der Insel. Hier ist auch der höchste Punkt, der Pidurutalagala, mit 2’524 m und der bekannte Adams Peak. Die angrenzenden Ebenen breiten sich vor allem im Norden der Insel aus. Palmenstrände umringen die Insel und die Küstenlinie erstreckt sich über eine Länge von 1300 km.

Klima / Beste Reisezeiten

Im Tiefland ist das Klima typisch tropisch. Helle, sonnig warme Tage sind die Regel und kommen selbst während des Monsuns vor. Der Südwestmonsun bringt Regen hauptsächlich von Mai bis Juli in die westlichen, südlichen und zentralen Regionen der Insel. Während die Regenfälle des Nordost-Monsuns im Dezember und Januar vor allem in den nördlichen und östlichen Regionen vorkommen. Bitte beachten Sie die Hinweise bei den Reisebeschreibungen. Gerne beraten wir Sie.

Reisedokumente / Visum

Staatsbürger aller Länder (ausser Singapur und den Malediven) müssen vor Reiseantritt ein gebührenpflichtiges Visum bei der zuständigen konsularischen Vertretung oder online unter www.eta.gov.lk beantragen.

Staatsform

Sozialistische Präsidialrepublik (im Commonwealth) seit 1978. Verfassung von 1978, letzte Änderung 1987. Einkammerparlament (Nationalversammlung) mit 225 Abgeordneten. Unabhängig seit 1948 (ehem. britische Kolonie).

Sprache

Sinhala und Tamil sind die offiziellen Sprachen Sri Lankas. Sinhala ist die Sprache der Mehrheit der Bevölkerung und Tamil wird hauptsächlich von der tamilischen Minderheit gesprochen. Englisch ist die verbindende Sprache mit dem Rest der Welt. Ortsnamen und Beschriftungen in Bussen und Zügen finden sich üblicherweise in allen drei Sprachen.

Religion: 69% Buddhisten. 15% Hindus, 8% Moslems 8% Christen

Ortszeit: Sommerzeit +3,5 / Winterzeit +4,5

Netzspannung: 220 Volt, 50 Hz, Mehrfachadapter empfohlen

Mobiltelefon / Internet: Das Mobilfunknetz Sri Lankas ist mit unserem GSM kompatibel. Internetcafés sind landesweit vorhanden.

Währung / Zahlungsmittel

Die lokale Währung ist Sri Lanka Rupie (LKR), Kurs CHF 1.00 = LKR 161 Stand Juni 2018. In grösseren Hotels und Geschäften werden auch
Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptiert. Wir empfehlen auch USD in bar mitzunehmen und vor Ort zu wechseln.