Rajasthan / Nordindien | Flusskreuzfahrt

Indiens heilige Wasser: Delhi - Kalkutta

15-tägige Erlebnisreise mit 10-tägiger Flusskreuzfahrt auf dem Ganges
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Karte

Karte

Reiseübersicht

Erleben Sie eine stilvolle, Deutsch geführte Flusskreuzfahrt auf dem heiligsten Fluss und der Lebensader Indiens, dem Ganges. Auf der komfortablen RV Bengal Ganges mit ihren 28 Kabinen erwarten Sie liebenswürdiges Personal und erstklassiger Bordservice – ein persönliches und exklusives Indien-Erlebnis ist Ihnen gewiss! Durch touristisch bisher weitgehend unberührte Regionen reisen Sie von der indischen Hauptstadt Neu-Delhi bis in die heilige Stadt Varanasi und weiter nach Kalkutta.

Reiseprogramm - 15 Tage

Tag 1-15

Höhepunkte

  • Reisen mit Musse auf dem nostalgischen Flusskreuzfahrtschiff RV Bengal Ganges
  • Indien sicher und komfortabel bereisen
  • Zwei Übernachtungen im legendären Taj Mahal-Hotel in Neu-Delhi
  • Bedeutender buddhistischer Pilgerort Bodhgaya und historische Ruinenstadt Nalanda
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung an Bord
  • Reisen durch touristisch weitgehend unberührte Regionen
  • Freundliches Personal und erstklassiger Bordservice auf der RV Bengal Ganges
  • Yoga-Schnupperkurs in der Bihar Yoga-Schule

Detailprogramm

Tag 1-15

1. Tag Anreise

Flug von Frankfurt via Dubai nach Delhi. Ankunft am nächsten Tag am späten Nachmittag.

2. Tag Willkommen in Neu-Delhi

Nach Ankunft werden Sie zu Ihrem komfortablen Hotel geleitet, wo Sie später Ihr Willkommensabendessen geniessen. (A)

3. Tag In der Hauptstadt

Heute unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Neu-Delhi. Mit 12,8 Millionen Einwohnern im Hauptstadtterritorium ist Delhi nach Mumbai die zweitgrösste Stadt Indiens. Übernachtung im Hotel. Der Nachmittag steht für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. (FMA)

4. Tag Heilige Stadt Varanasi

Am Morgen Flug nach Varanasi. Nachmittags - wenn es die Zeit erlaubt - Besuch der Ruinen und des Museums von Sarnath, wo Buddha nach Erlangen der Erleuchtung in Bodhgaya seine erste Predigt hielt. Das archäologische Museum von Sarnath beherbergt eine grosse Sam-mlung von Skulpturen, welche die leidenschaftlich künstlerischen und religiösen Aktivitäten während mehr als tausend Jahren bezeugen. Fortsetzung der Fahrt nach Varanasi - der heiligsten Stadt der Hindus. Zu Fuss erkunden wir die lebhaften Strassen von Varanasi. Weiter zu den Ghats, um die allabendliche Zeremonie "Aarti" am Ganges zu erleben. Übernachtung im Hotel. (FMA)

5. Tag Der Pfad der Erleuchtung

Sie haben die Möglichkeit früh am Morgen eine Bootsfahrt an den Ghats zu erleben (fakultativ, ca. USD 20 pro Person). Bei idealen Wetterbedingungen erleben Sie die einzigartige, morgendliche Atmosphäre und den Sonnenaufgang vom Boot aus. Nach dem Frühstück beginnt unsere Reise nach Bodhgaya, dem weltweit wichtigsten buddhistischen Wallfahrtsort. Es war dort, unter einem Banyan-Baum, "dem Bodhi-Baum", wo Gautama das höchste Wissen erreichte, um "Buddha", der Erleuchtete zu werden. Übernachtung im Hotel. (FMA)

6. Tag Älteste Buddhistische Universität

Nach dem Frühstück Fahrt zur Ruinenstadt Nalanda, wo sich die älteste und grösste buddhistische Universität (5. - 12. Jh.) befand. Mit 9-stöckigen Bauten, 6 Tempeln und 7 Klöstern, sowie einer Bibliothek mit über 9 Millionen Büchern war sie das grösste Lehr-zentrum der antiken Welt. Weiterfahrt durch Rajgir, der ersten Hauptstadt des Magadha Reiches, wo Buddha viele Jahre lebte und wichtige Predigten hielt. Mittagessen in einem lokalen Restaurant und Weiterfahrt zur RV Bengal Ganges. Einschiffung und Übernachtung an Bord. (FMA)

7. Tag Yoga und Granitfelsen von Sultanganj

Besuch der Bihar Yogaschule, von Swami Niranjanananda 1963 gegründet, um die yogische Wissenschaft zu bewahren. Nachmittags Fahrt nach Sultanganj mit den zwei markanten Granitfelsen, auf dem kleineren wurde eine Moschee errichtet und auf dem grösseren der Tempel des Siva Ghaibinath. Während der Herrschaft der Mauryas, Gupta und Palas wurden viele Bau- und Kunstwerke in Sultanganj erschaffen. Ausgrabungen in der Nähe von Sultanpur brachten Relikte wie Stupas, Siegel, Münzen und religiöse Tonfiguren zu Tage. Am Nachmittag Weiterfahrt und Übernachtung in Bhagalpur auf dem Schiff. (FMA)

8. Tag Ganges-Delfine und andere seltene Tierarten

Fahrt durch das speziell zum Schutz des Ganges-Delphins erschaffene Vikramshila-Reservat. Mit etwas Glück sehen Sie weitere seltene, in dieser Region heimische Tierarten wie den indischen Otter, Schildkröten und Zugvögel. Besuch der Ruinen der Vikramshila Universität, gegründet von König Dharampala im 8./9. Jh. Sie war eines der wichtigsten Zentren der buddhistischen Lehre in Indien während der Regierungszeit der Pala-Dynastie und eine der grössten buddhistischen Universitäten mit mehr als hundert Lehrer und etwa tausend Studenten. Übernachtung in Manihari an Bord. (FMA)

9. Tag Mogul-Hauptstadt Akbarnagar

Am Morgen Fahrt durch das Gebiet von Karagola, das viele Wasservögel sowie Kraniche beherbergt. Ankunft in Rajmahal, einst Akbarnagar genannt und vom Grossmogul Akbar als Hauptstadt von Bengalen im Jahre 1592 gegründet. Auch Shah Jahan, Erbauer des Taj Mahal, verbrachte einen Teil seiner Jugend hier. Entdecken Sie die Ruinen der Paläste und Moscheen auf einem Spaziergang. Übernachtung in Farakka auf dem Schiff. (FMA)

10. Tag Übergang von Ganges auf den Hugli

Passage der Schleuse durch den Verbindungskanal vom Ganges zum Bhagirathi und Hughli River. Wir sehen auch die Farakka Staustufe, die das Wasser des Ganges für Bangladesch und Indien reguliert. Weiterfahrt auf dem Bhagirathi-River in West-Bengalen nach Jangipur. Fahrt vorbei an den Tempeln von Baranagar, 1714 - 1793 von Rani Bhabani erbaut. Die gemauerten Tempel gelten als beste Beispiele der bengalischen Terrakotta-Kunst. Ankunft in Murshidabad gegenüber dem Neuen Palast. (FMA)

11. Tag Die Schlacht von Plassey

Besuch des Hazarduari Palace, 1824 - 1838 während der Regierungszeit von Nawab Nazim Humayun Jah im griechischen-dorischen Stil erbaut. Der Palast hat über tausend echte und falsche Türen. Besuch der Katra Moschee, 1724/1725 durch Murshid Quli Khan, dem ersten Nawab von Murshidabad, erbaut. Am Nachmittag geht die Fahrt weiter in Richtung Matiari. Die Schifffahrt führt vorbei an Plassey, bekannt für die Schlacht von 1757. Der britische General Robert Clive bestach den Onkel und Stabschef des Nawabs, den damaligen Herrscher von Bengalen. Somit konnte er trotz zahlenmässiger Unterlegenheit die Schlacht gewinnen. Der Sieg bei Plassey leitete den Beginn der britischen Herrschaft in Indien und die Überlegenheit des Westens in Asien ein. Übernachtung an Bord in Matiari. (FMA)

12. Tag Kalna

Am frühen Morgen Besuch des Dorfes Matiari, bekannt durch die Bearbeitung von Messing und Kupfer. Hier wird Kupfer manuell bearbeitet. Am Nachmittag fährt das Schiff weiter nach Kalna. Übernachtung an Bord. (FMA)

13. Tag Tempel-Erlebnisse um Kalna

Morgens Fahrt mit Rikschas zum eindrücklichen Rajbari Tempelkomplex. Der Nabakailas Tempel, im Jahre 1809 durch die Bardhaman Maharaja erbaut, besteht aus 108 Shiva-Tempeln, angeordnet in zwei konzentrischen Kreisen. Der äussere Kreis besteht aus 74 Tempeln, der innere Kreis aus 34. Die geniale Planung lässt die Sicht auf alle Tempel zu. Auf der anderen Strassenseite besuchen Sie die breiteste Form bengalischer Tempel-Architektur. Der im Jahre 1849 erbaute Pratapeshwar-Tempel besteht aus Terrakotta-Platten und stellt Themen der Hindu-Epen, des mythischen Lebens von Sri Caitanya, Bilder von Durga und verschiedene Aspekte des täglichen Lebens dar. Andere Tempel sind Lalji- und der älteste, im Jahre 1751 erbaute, Krishnachandra-Tempel. Am Nachmittag startet das Schiff die letzte Etappe nach Kalkutta. Auf dieser Strecke sehen Sie unterwegs Häuser die noch aus der Kolonialzeit stammen und erhalten geblieben sind. Übernachtung an Bord. (FMA)

14. Tag Britische Kolonialstadt Kalkutta

Stadtrundfahrt in Kalkutta: Sie sehen verschiedene historische Gebäude wie das Postamt, Gericht, Rathaus und Reserve Bank of India. Besuch des Dalhousie Square, St. John's Church und Victoria Memorial. Letzte Übernachtung an Bord der RV Bengal Ganges. (FMA)

15. Tag Heimreise

Nach dem Frühstück Rückflug nach Frankfurt via Dubai. (F)

Hotels

Erlebnisse

Weitere optionale Erlebnisse

Bitte beachten Sie, dass je nach Auswahl der hier aufgeführten zusätzlichen Erlebnisse weitere Reisetage notwendig sind.
Alternativ können auch die im Reiseprogramm inkludierten Standartausflüge entsprechend ersetzt oder gekürzt werden.

OrtHotels
Adams Peak
Kategorie Hotel
StandardWathsala Inn (2 Sterne)
Agra
Kategorie Hotel
StandardCoral Tree
SuperiorMansingh Palace (4 Sterne)
DeluxeThe Trident Agra () (4.5 Sterne)
RoyalITC Mugal Sheraton (5 Sterne)
Alwar
Kategorie Hotel
Amritsar
Kategorie Hotel
StandardRanjit's Svaasa (4 Sterne)
SuperiorRanjit's Svaasa (4 Sterne)
DeluxeRanjit's Svaasa (4 Sterne)
RoyalRanjit's Svaasa (4 Sterne)
Anuradhapura
Kategorie Hotel
StandardPalm Garden Village (3 Sterne)
SuperiorPalm Garden Village (3 Sterne)
DeluxePalm Garden Village (3 Sterne)
RoyalUlagalla Resort (5 Sterne)
Arugam Bay
Kategorie Hotel
Aurangabad
Kategorie Hotel
StandardVivanta by Taj Aurangabad () (4.5 Sterne)
SuperiorVivanta by Taj Aurangabad () (4.5 Sterne)
DeluxeVivanta by Taj Aurangabad () (4.5 Sterne)
RoyalVivanta by Taj Aurangabad () (4.5 Sterne)
Backwaters
Kategorie Hotel
StandardPagoda Resort
SuperiorLemontree Kumarakom
DeluxeCoconut Lagoon (5 Sterne)
Badami
Kategorie Hotel
StandardBadami Court
SuperiorBadami Court
DeluxeBadami Court
Bandarawela
Kategorie Hotel
StandardBandarawela Hotel
SuperiorBandarawela Hotel
DeluxeBandarawela Hotel
Royal98 Acres Hotel (5 Sterne)
Bandhavgarh
Kategorie Hotel
StandardBundela Jungle Lodge (3 Sterne)
SuperiorBandhavgarh Jungle Lodge (4 Sterne)
DeluxeBandhavgarh Jungle Lodge (4 Sterne)
RoyalMahua Kothi (5 Sterne)
Bandipur NP
Kategorie Hotel
StandardDhole's Den
SuperiorDhole's Den
DeluxeDhole's Den
Bangalore
Kategorie Hotel
StandardThe Pride Hotel (4 Sterne)
Bentota
Kategorie Hotel
Beruwela
Kategorie Hotel
StandardKoggala Beach Hotel
SuperiorAvani Kalutara Resort
DeluxeEden Resort & Spa (4 Sterne)
RoyalThe Fortress
Bhopal
Kategorie Hotel
StandardNoor Us Sabah Palace (4 Sterne)
SuperiorNoor Us Sabah Palace (4 Sterne)
DeluxeJehan Numa (4 Sterne)
RoyalJehan Numa Retreat (4 Sterne)
Bijaipur
Kategorie Hotel
StandardCastle Bijaipur (4 Sterne)
SuperiorCastle Bijaipur (4 Sterne)
DeluxeCastle Bijaipur (4 Sterne)
RoyalCastle Bijaipur (4 Sterne)
Bikaner
Kategorie Hotel
StandardLalgarh Palace () (3.5 Sterne)
SuperiorLalgarh Palace () (3.5 Sterne)
DeluxeLaxmi Niwas Palace (4 Sterne)
RoyalGajner Palace (4 Sterne)
Chandigarh
Kategorie Hotel
StandardHometel Chandigarh (3 Sterne)
SuperiorPark Plaza () (3.5 Sterne)
DeluxeTaj Chandigarh (5 Sterne)
RoyalTaj Chandigarh (5 Sterne)
Chennai
Kategorie Hotel
Chettinad
Kategorie Hotel
StandardChettinad Court
SuperiorChettinad Mansion
DeluxeVisalam
Cochin
Kategorie Hotel
StandardFort Heritage
SuperiorTea Bungalow (4 Sterne)
DeluxeBrunton Boatyard () (4.5 Sterne)
Coimbatore
Kategorie Hotel
SuperiorVivanta Surya (4 Sterne)
RoyalVivanta Surya (4 Sterne)
Colombo
Kategorie Hotel
StandardRamada Colombo (3 Sterne)
SuperiorGaladari (4 Sterne)
DeluxeCinnamon Grand (5 Sterne)
RoyalResidence by Uga Escapes
Coorg
Kategorie Hotel
Dambulla
Kategorie Hotel
Darjeeling
Kategorie Hotel
StandardFortune Central Resort (3 Sterne)
SuperiorNew Elgin () (3.5 Sterne)
DeluxeWindamere (4 Sterne)
RoyalWindamere (4 Sterne)
Dehradun
Kategorie Hotel
StandardVana Retreat () (5.5 Sterne)
SuperiorVana Retreat () (5.5 Sterne)
DeluxeVana Retreat () (5.5 Sterne)
RoyalVana Retreat () (5.5 Sterne)
Delhi
Kategorie Hotel
StandardSarovar Muse Portico (3 Sterne)
SuperiorRadisson Marina (4 Sterne)
DeluxeLalit Delhi (5 Sterne)
RoyalThe Imperial (5 Sterne)
Delhi Airport
Kategorie Hotel
StandardAfrica Avenue Delhi (3 Sterne)
SuperiorHoliday Inn New Delhi International Airport (4 Sterne)
DeluxeRoseate House New Delhi (5 Sterne)
RoyalJW Marriott Hotel Neu-Delhi Aerocity (5 Sterne)
Deogarh
Kategorie Hotel
StandardDeogarh Mahal () (3.5 Sterne)
SuperiorDeogarh Mahal () (3.5 Sterne)
DeluxeDeogarh Mahal () (3.5 Sterne)
RoyalDeogarh Mahal () (3.5 Sterne)
Dharamsala
Kategorie Hotel
StandardChonor House (4 Sterne)
SuperiorChonor House (4 Sterne)
DeluxeChonor House (4 Sterne)
RoyalChonor House (4 Sterne)
Dungarpur
Kategorie Hotel
StandardUdai Bilas Palace (4 Sterne)
SuperiorUdai Bilas Palace (4 Sterne)
DeluxeUdai Bilas Palace (4 Sterne)
RoyalUdai Bilas Palace (4 Sterne)
Ella
Kategorie Hotel
StandardCountry Comfort
SuperiorElla Motel
DeluxeMelheim Resort
RoyalMelheim Resort
Galle
Kategorie Hotel
StandardMango House
SuperiorGalle Fort Hotel (5 Sterne)
DeluxeFortprinters Galle
RoyalDutch House & Sun House Galle
Goa
Kategorie Hotel
StandardArco Iris Boutique Homestay
SuperiorIntercontinental The Lalit Goa Resort (5 Sterne)
DeluxeThe Leela Kempinski Goa Luxury Resort (5 Sterne)
RoyalPark Hyatt Goa Resort und Spa Deluxe (5 Sterne)
Goomtee
Kategorie Hotel
Gulbarga
Kategorie Hotel
StandardSun International
SuperiorSun International
DeluxeSun International
Gwalior
Kategorie Hotel
StandardUsha Kiran Palace (5 Sterne)
SuperiorUsha Kiran Palace (5 Sterne)
DeluxeUsha Kiran Palace (5 Sterne)
RoyalUsha Kiran Palace (5 Sterne)
Hampi
Kategorie Hotel
StandardThe Malligi (3 Sterne)
SuperiorThe Malligi (3 Sterne)
DeluxeRoyal Orchid Kireeti
Hassan / Chikmagalur
Kategorie Hotel
StandardSouthern Star
SuperiorThe Gateway Hotel Chickmaglur
DeluxeThe Serai (5 Sterne)
Hikkaduwa
Kategorie Hotel
StandardKoggala Beach Hotel
SuperiorCitrus Hikkaduwa (3 Sterne)
DeluxeEden Resort & Spa (4 Sterne)
RoyalThe Fortress
Hyderabad
Kategorie Hotel
StandardAditya Park
SuperiorTaj Banjara (5 Sterne)
DeluxeTaj Falaknuma Palace (5 Sterne)
Jaipur
Kategorie Hotel
StandardNaila Bagh Palace (3 Sterne)
SuperiorAlsisar Haveli (3 Sterne)
DeluxeThe Trident (5 Sterne)
RoyalThe Rambagh Palace (5 Sterne)
Jaisalmer
Kategorie Hotel
StandardGarh Jaisal (3 Sterne)
SuperiorThe Gateway Hotel Rawal Kot () (3.5 Sterne)
Deluxe1st Gate Fusion (4 Sterne)
RoyalSuryagarh (5 Sterne)
Jodhpur
Kategorie Hotel
StandardPal Haveli (3 Sterne)
SuperiorRatan Vilas (4 Sterne)
DeluxeRaas () (4.5 Sterne)
RoyalUmaid Bhavan Palace (5 Sterne)
Kajuraho
Kategorie Hotel
StandardRadisson Jass (3 Sterne)
SuperiorHotel Chandela () (3.5 Sterne)
DeluxeThe Lalit Temple View () (4.5 Sterne)
RoyalSarai at Toria
Kalutera
Kategorie Hotel
SuperiorCitrus Hikkaduwa (3 Sterne)
DeluxeRoyal Palms (4 Sterne)
RoyalSerene Pavillions (5 Sterne)
Kandy
Kategorie Hotel
StandardHotel Thilanka
SuperiorAmaya Hills
DeluxeEarls Regency Hotel
RoyalKandy House () (4.5 Sterne)
Kanha
Kategorie Hotel
StandardBundela Safari Lodge Kanha
SuperiorKanha Jungle Lodge (4 Sterne)
DeluxeKanha Jungle Lodge (4 Sterne)
RoyalBanjar Tola (5 Sterne)

Termine & Preise

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Höhepunkte

  • Reisen mit Musse auf dem nostalgischen Flusskreuzfahrtschiff RV Bengal Ganges
  • Indien sicher und komfortabel bereisen
  • Zwei Übernachtungen im legendären Taj Mahal-Hotel in Neu-Delhi
  • Bedeutender buddhistischer Pilgerort Bodhgaya und historische Ruinenstadt Nalanda
  • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung an Bord
  • Reisen durch touristisch weitgehend unberührte Regionen
  • Freundliches Personal und erstklassiger Bordservice auf der RV Bengal Ganges
  • Yoga-Schnupperkurs in der Bihar Yoga-Schule

Rajasthan / Nordindien

Der grösste und farbenprächtigste Bundesstaat Indiens, Rajasthan, besitzt die grösste Anziehungskraft auf ausländische Besucher: Die Besitztümer der Maharajas und die Faszination der Wüste Thar. Das rosa Jaipur, das blaue Jodhpur, die goldene Fortstadt Jaisalmer und die geschäftigen und stolzen Rajputen bieten faszinierende Kontraste zur sandfarbenen Landschaft: Frauen in bunten Saris, ihre Männer mit Schnauz und Turban. In unserem Kapitel Nordindien finden Sie aber auch Reisen nach Gujarat, der Heimat Mahatma Gandis, und der letzten asiatischen Löwen Agra mit dem Taj Mahal und die Pilgerstadt Varanasi liegen in Uttar Pradesh. Madhya Pradesh bietet viel Kultur und Wildlife, und ganz im Osten finden wir Kolkata, Kulturstadt und Ausgangspunkt ins tropisch grüne Assam.

Höhepunkte

Delhi als Hauptstadt, Geschäftsmetropole und Ausgangspunkt der meisten Nordindien- Reisen. Agra mit dem Taj Mahal und dem Roten Fort. Die Wüstenstädte Jaipur, Bikaner, Jaisalmer, Jodhpur und Udaipur in Rajasthan. Die spirituellen Zentren Amritsar, Dharamsala, Rishikesh, Varanasi und Bodhgaya. Nationalparks in Rajasthan, Madhya Pradesh, Gujarat und Assam. Unsere Reisen sind so konzipiert, dass gewisse Interessen im Fokus stehen. Mit unseren flexiblen Reisemodulen können wir Ihre Route beliebig Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen und Ihre eigenen Highlights in die Reise mit einflechten.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit ist, wie das gesamte Leben in Indien, stark vom Monsun abhängig. Der Mosun (Regenzeit) beginnt im Juni und dauert ca. drei Monate. In dieser Zeit regnet es in Indien regelmässig, und es ist feucht heiss.Die beste Reisezeit  für Rajashtan/Nordindien ist von September bis April. Im Mai ist es heiss, und ab Juni setzt von Süden her der Monsun ein. Winternächte in Rajasthan können kühl sein, tagsüber herrschen angenehme Temperaturen.

Unsere Privatreisen

Dreams of India heisst für uns, Ihre Reiseträume zu erfüllen. Bei den meisten Angeboten handelt es sich um Privatreisen. Eine Dreams of India Reise hat für Sie folgende Vorteile: – Sie bestimmen den Reisetermin. – Sie bestimmen die Fluggesellschaft. – Sie haben Ihre privaten lokalen Reiseleiter. – Sie haben Ihr privates Fahrzeug und können so nach Ihren Wünschen Stopps einlegen. – Sie reisen zusammen mit Menschen, die Sie kennen.

Wir organisieren auch Reisen für Firmen, Vereine und Gruppe von Freunden etc.

Unsere Gruppenreisen

Reisen Sie gerne in Gruppen? Dann haben wir für Sie eine kleine aber feine Auswahl zusammengestellt. Die meisten Gruppen sind übrigens Deutsch geführt. Finden Sie in unserem Angebot nicht die richtige Reise oder der Termin passt nicht? Keine Sorge, wir arbeiten mit verschiedenen Partner Agenturen zusammen und finden fast immer eine gute Lösung.

Unsere Leistungen

– Flüge mit der Fluggesellschaft Ihrer Wahl
– Transfer-Service ab dem Flughafen Ihrer Reisedestination
– Moderne, klimatisierte Fahrzeuge für Ihre Rundreise
– Ausgesuchte Hotels entsprechend der gewählten Kategorie inkl. Frühstück
– Kompetente, englisch sprechende lokale Reiseleiter (auf Anfrage deutsch sprechend)
– 24-Stunden-Hotline in der Schweiz für Notfälle

Unsere Kategorien

Insbesondere in kleineren Orten kann es vorkommen, dass in den verschiedene Kategorien die gleichen Hotels erscheinen

Standard:
Sie übernachten in guten Mittelklassehotels der 3- bis 4-Sterne-Kategorie.
Superior:
Sie übernachten in Erstklasse Hotels 4-Stern- und Heritage- Hotels oder bestmögliche Unterkunft.
Deluxe:
Sie übernachten in Luxus Hotels, 5-Stern– und Heritage-Hotels oder bestmögliche Unterkunft.
Royal:
Sie übernachten in Traumhotels, 5-Stern-Hotels in besserer Zimmerkategorie/ Suiten und Heritage Hotels oder bestmöglicher Unterkunft.
In Sri Lanka bieten wir Ihnen zudem ein Kategorie „Boutique-Hotels" an.

Unsere lokalen Reiseleiter

Wo immer erforderlich, erhalten Sie lokale Reiseleiter. Alle unsere lokalen Reiseleiter sind staatlich geprüft und verfügen über entsprechende Fachkompetenz. Wir setzen auf Kontinuität und arbeiten seit Jahren mit den uns bekannten Reiseleitern zusammen. Auf Anfrage stehen Ihnen, wo möglich, auch deutsch sprechende lokale Reiseleiter zur Verfügung. Teilen Sie den Reiseleitern Ihre Wünsche mit. Sie werden alles tun, um diese zu erfüllen. Natürlich gibt es im Wissen, der Sprachkompetenz und im Wesen der lokalen Reiseleiter Unterschiede. Dafür bitten wir unsere Kunden um Nachsicht. Im Unterschied zu Indien ist in Sri Lanka Ihr Fahrer oftmals auch Ihr Reiseleiter.

Unsere Fahrzeuge und Fahrer

Sicherheit ist unser höchstes Gebot. Alle unsere Fahrzeuge sind in ausgezeichnetem Zustand. Bis drei Personen kommen komfortable Privatwagen der Kategorie Toyota Innova und bei vier bis sieben Personen grosszügige Minibusse zum Einsatz. Bei den Fahrern handelt es sich um erfahrene Personen, die im Umgang mit unseren Kunden geschult sind. Die Fahrer sind in ständigem Kontakt mit unseren Partnern vor Ort. Sie werden mit Sicherheit und Ruhe durch den chaotischen Verkehr gefahren. Die Englischkenntnisse unserer Fahrer sind so gut, wie es für ihre Arbeit erforderlich ist.

Besonderes erleben

Unsere Rundreisen sind Routenvorschläge, welche Sie beliebig Ihren Bedürfnissen anpassen können. Individuelles Reisen ist in Indien ein überaus wichtiger Faktor für Ihr Reisevergnügen. Wir tragen diesem Faktor Rechnung, indem wir Sie bei jeder Rundreise auf einige Routenvorschläge hinweisen.

Auflüge/ Close-up's: Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit speziellen Zusatzprogrammen besondere An- und Einsichten ins lokale Leben, Traditionen und Kulturen zu erhalten. Haben Sie spezielle Interessen? Gerne gehen wir auf Ihre persönlichen Wünsche ein und kreieren Ihr persönliches Close-up.

Unser Tipp: Wir waren vor Ort und haben die Leistungen getestet. Gerne geben wir Ihnen unsere Eindrücke, Überzeugungen und Geheimtipps weiter.

Reisen mit Kindern

Wir haben oft Anfragen von Familien. In Indien wird es Ihren Kindern bestimmt nicht langweilig, denn es gibt tausend interessante, erstaunliche und nicht selten auch sehr lustige Eindrücke zu verarbeiten. Es müssen bei der Planung einfach einige Punkte beachtet werden: Kinder bis fünf Jahre übernachten in den meisten Hotels kostenlos im Bett der Eltern. In den Hotels der superior oder deluxe Kategorie ist in der Regel ein Zusatzbett buchbar. Im Minibus ist die ganze Familie bequem in einem Fahrzeug unterwegs. Betreffend spezieller Aktivitäten oder Angebote beraten wir Sie gerne persönlich.

Reisen im Zug

Das indische Schienennetz ist mit 63'000 km das zweitlängste der Welt und transportiert täglich ca. 13 Millionen Fahrgäste. Die drei Strecken „Darjeeling Himalayan Railway", „Kalka-Shimla Railway" sowie „Nilgiri Mountain Railway" wurden von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Eine Fahrt mit einem indischen Zug gehört zu den besonderen Erlebnissen. Fragen Sie uns, gerne bauen wir in Ihr Reiseprogramm Zugstrecken ein. Unsere Sonderzugreisen finden auf unserer Spezial Webseite www.zugreisen.ch

Reisen mit Rollstuhl

Durch unsere Erfahrung mit Kunden im Rollstuhl wissen wir welche Hotels, Fahrzeuge, Sehenswürdigkeiten und Routen auch Personen im Rollstuhl ein schönes Erlebnis bieten.