Rajasthan / Nordindien, Sri Lanka | Kulturreise

Märchenhafte Wüste und tropischer Inselzauber

Eine Kombination aus nordindischer Wüste mit den Tropen Sri Lankas

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Reiseübersicht

Reiseprogramm - 12 Tage

Tag 1 Ankunft in Delhi
Tag 2 Delhi
Tag 3 Delhi - Agra
Tag 4 Agra - Fathepur Sikri - Jaipur
Tag 5 Jaipur
Tag 6 Jaipur - Shekhawati
Tag 7 Shekhawati - Delhi - Colombo
Tag 8 Colombo – Aukana – Anuradhapura – Mihintale
Tag 9 Dambulla - Polonnaruwa - Sigiriya - Dambulla
Tag 10 Anuradhapura – Sigiriya – Dambulla – Kandy
Tag 11 Kandy–Pinnawela–Colombo
Tag 12 Colombo

Unsere Meinung

Shopping im Palika Bazar in Delhi, dinieren im Restaurant „The Spice Route“ oder Kinovergnügen à la Bollywood im Raj Mandir Kino in Jaipur oder eine Badeverlängerung an den Traumstränden Sri Lankas. Gerne teilen wir unsere Erfahrung und unsere Geheimtipps mit Ihnen. Diese Reise lässt sich zudem einfach verkürzen, ausbauen und Ihren Bedürfnissen anpassen.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit ist von September bis April. In Rajasthan ist es im Mai sehr heiss, und ab Juni setzt von Süden her der Monsun ein. Winternächte in Rajasthan können kühl sein, tagsüber herrschen angenehme Temperaturen. Das Klima auf Sri Lanka ist tropisch mit unterschiedlichen Niederschlagsverhältnissen je nach Gebiet. Von November bis April ist die Beste Reisezeit für die Westküste. An der Ostküste ist es gerade umgekehrt, hier ist die trockenste Zeit von Mai bis Oktober. Im restlichen Gebiet kann es das ganze Jahr zu Regenschauern kommen, die Sonne lässt aber jeweils nicht lange auf sich warten.

Detailprogramm

Tag 1

Ankunft in Delhi

Heute beginnt Ihre Reise mit dem Flug nach Delhi. Nach Ankunft am Flughafen werden Sie bereits von Ihrem Chauffeur erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht.

Hotel
Prioritätshotels
10 zu buchbare Erlebnisse
F
Tag 2

Delhi

Per PKW, Metro, Rikshaw und zu Fuss erkunden Sie heute das quirlige Delhi. Dabei sind das Rote Fort, die Freitagsmoschee, Raj Ghat, Humayun’s Grabmal sowie das India Gate mit dem Regierungsviertel nur ein paar der vielen Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihrer heutigen Tour erleben werden.

Hotel
Prioritätshotels
10 zu buchbare Erlebnisse
F
Tag 3

Delhi - Agra

Ihre Reise führt Sie weiter nach Agra. Der Besuch des Taj Mahal ist sicherlich einer der Höhepunkte Ihrer Reise, aber auch das Agra Fort, Grabmal des Itmad-ud Daulah sowie ein Ausflug nach Sikandra zum Grabmal Akbars erwarten Sie.

4 Std. / 230km
Hotel
Prioritätshotels
3 zu buchbare Erlebnisse
F
Tag 4

Agra - Fathepur Sikri - Jaipur

Auf Ihrem Weg zur "Pink City" Jaipur halten Sie für die Besichtigung Fatehpur Sikris. Moghulherrscher Akbars verlassene Hauptstadt aus rotem Sandstein erinnert an vergangene Tage. Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans erhielt ihren Beinamen auf Grund der rosarot gestrichenen Fasaden.

4.5 Std. / 240km
Hotel
4 zu buchbare Erlebnisse
F
Tag 5

Jaipur

Nach dem Frühstück brechen Sie auf zur alten Hauptstadt nach Amber, einem Fortpalast. Oben angekommen, warten paradiesische Gärten und glitzernde Palasträume darauf von Ihnen bewundert zu werden. Zurück in Jaipur stehen Besichtigungen im Stadtpalast mit Museum, Observatorium (Jantar Mantar) und dem berühmten Hawa Mahal (Palast der Winde) auf Ihrem Programm.

Hotel
Prioritätshotels
4 zu buchbare Erlebnisse
F
Tag 6

Jaipur - Shekhawati

Abseits der üblichen Touristenrouten liegt das ländliche Shekhawati Gebiet. Die prächtigen und farbenfrohen, mit Malereien verzierten Häuser, die Sie heute besichtigen werden, sind im Besitz reicher Kaufmannsleute. Deren Vorfahren haben von durchziehenden Karawanen beträchtliche Gewinne erzielt, dieser Reichtum ist immer noch erahnbar.

3.5 Std. / 180km
Hotel
Prioritätshotels
F
Tag 7

Shekhawati - Delhi - Colombo

Am Vormittag bietet sich noch die Gelegenheit für einen Ritt auf dem Rücken eines Kamels. Anschliessend geht Ihre Fahrt zum Flughafen Delhi von wo Sie Ihren Flug ins Tropenparadies Sri Lanka antreten. In Colombo werden Sie bereits von Ihrem Chaufeur zum Transfer in Ihr Hotel erwartet.

5 Std. / 250km
F
Tag 8

Colombo – Aukana – Anuradhapura – Mihintale

Fahrt im Privatwagen landeinwärts in Richtung Anuradhapura. Unterwegs Besichtigung in Aukana mit der 13 m hohen Buddha-Statue. Anuradhapura (UNESCOWeltkulturerbe) blickt auf eine über 2500-jährige Geschichte zurück und war geistiges Zentrum des Buddhismus auf Sri Lanka. Weiter nach Mihintale. Von hier breitete sich der Buddhismus im Lande aus.

5.5 Std. / 250km
Hotel
Prioritätshotels
F
Tag 9

Dambulla - Polonnaruwa - Sigiriya - Dambulla

Ausflug nach Polonnaruwa (UNESCO-Weltkulturerbe), zweitälteste Singhalesen-Hauptstadt, mehrmals zerstört und vom Dschungel überwachsen. Besuch im Königspalast. Höhepunkt ist Gal Vihara, ein Felsentempel mit drei überdimension grossen Buddhafiguren.

Am Nachmittag steigen Sie auf den Sigiriya Felsen. Auf diesem markanten Plateau baute Singhalesen-König Kassapa die Himmelsburg. Geniessen die fantastische Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Die Fresken der Wolkenmädchen sind weltberühmt und einer der Höhepunkte von Sigiriya. Gegen den Abend sind Sie zurück in Ihrem Hotel.

3 Std. / 130km
Hotel
Prioritätshotels
F
Tag 10

Anuradhapura – Sigiriya – Dambulla – Kandy

Nach dem Frühstück Fahrt zur Bergfestung Sigiriya. Auf dem Plateau baute Singhalesen-König Kassapa die Himmelsburg. Die Fresken der Wolkenmädchen sind weltberühmt. Besuch der buddhistischen Felsenhöhlen von Dambulla. In Matale besuchen Sie einen Hindu-Tempel, eine Batikfabrik und einen Gewürzgarten. Ankunft in Kandy am Nachmittag. Bezug Ihres Hotelzimmers. Abends Kandy-Tänze mit traditioneller Trommelmusik.

4 Std. / 170km
Hotel
Prioritätshotels
F
Tag 11

Kandy–Pinnawela–Colombo

Nach dem Frühstück Besuch des Botanischen Gartens Peradeniya. Besuch im Sri Dalada Maligawa, dem Tempel des heiligen Buddha-Zahns. Der Basar bietet beste Gelegenheit zum Kauf von Gewürzen und typischen Souvenirs. Rückfahrt nach Colombo. Unterwegs in Pinnawela Besuch des Elefanten-Waisenhauses.In Colombo abends Stadtrundfahrt.

4 Std. / 150km
Hotel
Prioritätshotels
F
Tag 12

Colombo

Ende der Reise oder Verlängerung Nach dem Frühstück Transfer zum gebuchten Strandhotel, Antritt einer Ayurveda-Kur oder Transfer zum Flughafen Colombo.

F

Hotels

Closeups

Weitere optionale Erlebnisse

Bitte beachten Sie, dass je nach Auswahl der hier aufgeführten zusätzlichen Erlebnisse weitere Reisetage notwendig sind.
Alternativ können auch die im Reiseprogramm inkludierten Standartausflüge entsprechend ersetzt oder gekürzt werden.

Ein kulinarisches Abenteuer durch Old Delhi

Ein Abenteuer der besonderen Art wartet auf Sie! Zu Fuss und per Fahrradrikshaw erkunden Sie heute, was Delhis Strassenküchen an kulinarischen Köstlichkeiten zu bieten haben. Hier treffen sich die Küchen aus allen Regionen Indiens auf engstem Raum. Ob süss oder pikant, die (auf Wunsch fleischlosen) Gerichte werden Ihre Geschmaksnerven verzaubern und ganz nebenbei erfahren Sie von Ihrem Guide viel Wissenswertes über Geschichte und Geschichten der indischen Hauptstadt. Die Tour startet um 17.00 Uhr und endet um ca. 21.00 Uhr.

Mahlzeiten

  • Abendessen

Im Preis inbegriffen

  • Fahrt mit der Metro nach Old Delhi
  • Fahrt in der Fahrradrikshaw in Old Delhi
  • alle Snacks
  • englischsprachiger Guide

Nicht im Preis inbegriffen

  • Transport vom/zum Connaught Place

Unvergessliche Erlebnisse

tour_img-197242-145Streetfood Delhi2

Ein Streifzug durch Delhis Museen und Galerien

Lernen Sie Delhi von seiner ästhetischen Seite kennen. Zusammen mit einem Künstler besuchen  Sie heute die National Gallery of Modern Art, das India Habitat Centre in Lodhi Estate, The Academy of Fine Arts and Literature im Siri Fort mit dem Miniature Art Museum und dem Museum of Folk Art. Dort werden Sie durch die wichtigsten Galerien geführt. Die Tour dauert ca. 4 Stunden. Auf Wunsch ist diese Tour mit dem Besuch von verschiedenen Privatgalerien auf 8 Stunden erweiterbar.

Im Preis inbegriffen

englischsprachiger Guide

Transport zwischen den Museen

Nicht im Preis inbegriffen

An- und Abfahrt zum Treffpunkt

Preis pro Person

1 Person Auf Anfrage

Unvergessliche Erlebnisse

Subodh-Gupta-2014-NGMA-photo-©-Ram-Rahman_8770

Eine frühmorgendliche Velotour durch Old Delhi

Heute heisst es zeitig aufstehen. Am frühen Morgen, bevor die alltägliche Hektik auf den Strassen Delhis ausbricht, kommt man mit dem Velo noch gut voran. Und genau damit werden Sie in den nächsten Stunden die Millionenstadt erkunden. Sie haben die Wahl zwischen 5 Touren in Old oder New Delhi. Die Touren beginnen um 06.30 und enden um 10.00 Uhr mit einem Frühstück.

Mahlzeiten

  • Frühstück

Im Preis inbegriffen

- Leihvelo mit Helm

- englischsprachiger Guide

- Frühstück

Nicht im Preis inbegriffen

An- und Abfahrt zum jeweiligen Treffpunkt

Weitere Informationen

Gruppentour mit minimum 2, maximal 9 Personen
 

Preis pro Person

1 Person CHF 35

Unvergessliche Erlebnisse

Delhi by Cycledelhi-by-cycle2

Entdecken Sie das Delhi der Strassenkinder

Erleben Sie eine ganz besondere Stadtführung. Die Non-Profit-Organisation Salaam Baalak Trust, kümmert sich um die Strassenkinder Indiens. Hier bekommen sie Schutz, Essen, Medizin und sogar eine Ausbildung. Einige dieser ehemaligen Strassenkinder arbeiten heute als City-Walk-Guides und führen Interessierte, die sich persönlich ein Bild über die Lage der Street Kids machen möchten, an die Orte ihrer Vergangenheit. Die Einnahmen gehen direkt an die NGO. Die Touren starten jeweils Mo-Sa um 10.00 und dauern ca. 2 Stunden.

Preis pro Person

1 Person Auf Anfrage

Unvergessliche Erlebnisse

our-mission-statement

Gallerien und Shopping in Delhis angesagtestem Stadtteil

Delhis hippester Stadtteil lädt ein zum bummeln, schmöckern und shoppen. Entdecken Sie kleine Galerien, interessante Läden und angesagte Bars und Restaurants der jungen kreativen Szene der Hauptstadt. Die Tour beinhaltet den Hin- und Rücktransfer von Ihrem Hotel und eine Wartezeit des Fahrers bis zu zwei Stunden.

Im Preis inbegriffen

Hin- und Rücktransfer nach Hauz Khas Village ab Ihrem Stadthotel in Delhi

Preis pro Person

1 Person Auf Anfrage

Unvergessliche Erlebnisse

hauz_khas_review

Golfen in Indien

Golf gehört in Indien zu den beliebtesten Sportarten. Schon 1829 gründeten die Engländer den Golf Club of Calcutta, der heute einer der ältesten der Welt ist. Jeder Golfclub in Indien erzählt heute noch eine Geschichte aus alten Zeiten. Besonders die Vielfältigkeit der landschaftlichen Gegebenheiten machen das Golfspiel zu einem ganz besonderen Erlebnis. Gerne reservieren wir Ihnen Abschlagszeiten auf den Plätzen entlang Ihrer Reiseroute.

Im Preis inbegriffen

Transport zum / vom Golfplatz

Reservation der Abschlagzeiten

Nicht im Preis inbegriffen

Greenfees

Ausrüstung

Preis pro Person

1 Person Auf Anfrage

Unvergessliche Erlebnisse

sunset-787826_960_720

How to wear a Sari

Wenn von indischer Kleidung geredet wird, ist der erste Gedanke sofort bei den Saris. Nicht umsonst gehört der indische Sari zu den bekanntesten Gewändern der Welt. Früher glaubten Hindus daran dass nur ein Stoff der nicht mit einer Nadel in Berührung gekommen war wirklich rein ist. Eine schmale Taille, ausladende Hüften und eine grosse Oberweite zählten zu dem Schönheitsideal des alten Indiens. Damit jede Frau diesem Schönheitsideal entsprechen konnte wurden Saris dementsprechend drapiert. Und genau das lernen Sie in der Sari School in Delhi. Jeden Samstagnachmittag zwischen 14.30 – 17.30 Uhr werden Gruppenkurse angeboten, wo Sie, zusammen mit jungen Inderinnen lernen, den Stoff möglichst vorteilhaft um Ihren Körper zu wickeln.

Preis pro Person

1 Person CHF 35

Unvergessliche Erlebnisse

Sari Kurs 3Sari KursSari Kurs 2

Kino a la Bollywood

Erleben Sie einen speziellen Abend mit der Lieblingsfreizeitbeschäftigung der Inder: dem Kino! Auch wenn Sie nicht zu den eingeschworenen Fans der Bollywood Produktionen gehören, lohnt sich ein Besuch schon alleine wegen der besonderen Atmosphäre im Saal. Es wird geklatscht, geraunt, gelacht, gejubelt und mit den Stars auf der Leinwand mitgelitten und mitgefiebert.

Unvergessliche Erlebnisse

bollywood-posters-995224_1920

Per Segway durch Neu Delhi

Erleben Sie Neu Delhi auf die andere Art. Früh morgens, wenn die Stadt gerade erwacht und der Verkehr noch spärlich fliesst gleiten Sie mit dem Segway über Delhis Strassen. Unter anderem passieren Sie folgende Sehenswürdigkeiten: Secretariats, Rashtrapati Bhavan, Parlament, die Gebäude der Ministerien in Rajpath, Amar Jawan Jyoti und das India Gate. Die Gruppentouren starten um 05.15 Uhr, 06.15 Uhr oder 07.15 Uhr und dauern 45 Minuten. Auf Wunsch sind auch längere Privattouren möglich.

Weitere Informationen

Vor der Fahrt muss eine Haftungsausschlusserklärung unterschrieben werden.

Unvergessliche Erlebnisse

Segway

Sanjay Colony Slum Tour

Sanjay Colony ist ein kleiner Slum im Süden von Delhi in der Nähe des Bahai Lotus Tempels und des Iskcon Tempels. Mit Ihrem Guide, der hier aufgewachsen ist und das Viertel und seine Bewohner kennt erleben Sie eine spannende Tour mit vielen Einblicken und Hintergrundinfromationen. Unter anderem besuchen Sie kleine Geschäfte, einen kleinen Tempel, eine Moschee und Wohngebiete. Sie erfahren mehr über das Arbeits- und Privatleben und erleben Sie die positive Energie und das starke Gemeinschaftsgefühl der Bewohner trotz den täglichen Herausforderungen. 
Am Ende der Tour besuchen Sie das Büro und das Ausbildungszentrumg der NGO Reality Gives. Hier erfahren Sie alles über deren Arbeit und Projekte.

Unvergessliche Erlebnisse

SanjayUnbenanntUnbenannt1

Die Entdeckung der Geheimnisse der indischen Küche

Heute werden Sie in die Geheimnisse der indischen Küche eingeführt. Zusammen mit Ihrer Gastgeberin Vandna Singh kochen Sie ein typisches indisches Abendessen und lernen dabei die verschiedensten Zutaten und Gewürze kennen.

Mahlzeiten

  • Abendessen

Im Preis inbegriffen

  • Kochkurs
  • Abendessen

Nicht im Preis inbegriffen

An- und Abfahrt zum Kursort
 

Preis pro Person

1 Person Auf Anfrage

Unvergessliche Erlebnisse

Vegetarian_Andhra_Meal

Vollmondnacht im Taj Mahal

Einmal im Monat öffnet das Taj Mahal für 5 Tage auch Nachts seine Tore, nämlich dann, wenn der Mond voll am Himmel steht. Bis zu 400 Personen erhalten die Erlaubnis, das wohl berühmteste Gebäude der Welt im Mondschein zu betrachten. Gerne organisieren wir Tickets für Sie.
 

Unvergessliche Erlebnisse

The-TAJ-Mahal full m

Ballonfahren in Rajasthan

Eine Ballonsafari bietet Ihnen die Möglichkeit, Rajasthan mit seinen spektakulären Forts, versteckten Paläste, atemberaubende Landschaften und traditionelle Dörfer aus einer einzigartigen Perspektive zu betrachten. Leise und fast schwerelos schweben Sie über das Land, geniessen die traumhafte Aussicht hoch oben vom Himmel und lassen sich von der Schönheit der Region verzaubern. Hier bewegen sich in einer ganz neuen Dimension und erleben ein Gefühl von absoluter Freiheit und grenzenloser Weite.

Weitere Informationen

Die Ballonfahrten finden von Mitte September bis Ende März statt. 

Die Fahrten sind exclusiv oder als Gruppenausflug (max 8 Teilnehmer) buchbar.

Unvergessliche Erlebnisse

Ballonfahrt2Ballonfahrt

Blaue Töpferwaren und handgeschöpftes Papier

Der Ausflug nach Sanganer, einem Vorort von Jaipur, führt in eine der vielen Töpferfabriken der Region. Die berühmten glasierten blauen und türkisfarbenen Töpferwaren Jaipurs haben ihren Ursprung in Persien. Die Farben entstehen durch Verwendung verschiedener Mineralien. Es gibt Hunderte von Produkten mit über 1000 Designs. Weiter geht es dann zu den Kagzi, einer Gemeinschaft, die auf die Herstellung von handgeschöpftem Papier spezialisiert ist. Diese Kunst geht zurück auf das 16. Jh. zur Zeit des ersten Moghulherrschers. Oftmals sind in die feinen Papiere getrocknete Blumen, Blütenblätter und Körner eingearbeitet. Besonders schön und zudem duftend ist das Rosenpapier. Die Nachfrage ist sehr hoch. Blaue Töpferware und handgeschöpftes Papier sind einmalige und besonders schöne Mitbringsel.

Unvergessliche Erlebnisse

Blue pottery Jaipur

Volkstänze, Musik und rajasthanisches Abendessen

Choki Dhani ist ein nachgebautes Dorf im typisch rajasthanischen Stil bei Sanganer / Jaipur. In diesem authentischen Ambiente werden allabendlich Musik und Folkloretänze der verschiedenen Volksgruppen dargeboten. Hier finden Sie Aufführungen des Katputlipuppentheaters, Hennabemalung für die Damen, Shopping im Basar (Armreifen, Schmuck, Miniaturmalereien), Bar und Restaurant. Geniessen Sie hier ein typisches rajasthanisches Abendessen.

Mahlzeiten

  • Abendessen

Unvergessliche Erlebnisse

choki Dhani
OrtHotels
Agra
Kategorie Hotel
StandardCoral Tree
SuperiorMansingh Palace (4 Sterne)
DeluxeThe Trident Agra () (4.5 Sterne)
RoyalITC Mugal Sheraton (5 Sterne)
Colombo
Kategorie Hotel
StandardRamada Colombo (3 Sterne)
SuperiorGaladari (4 Sterne)
DeluxeCinnamon Grand (5 Sterne)
RoyalResidence by Uga Escapes
Delhi
Kategorie Hotel
StandardSarovar Muse Portico (3 Sterne)
SuperiorRadisson Marina (4 Sterne)
DeluxeLalit Delhi (5 Sterne)
RoyalThe Imperial (5 Sterne)
Jaipur
Kategorie Hotel
StandardNaila Bagh Palace (3 Sterne)
SuperiorAlsisar Haveli (3 Sterne)
DeluxeThe Trident (5 Sterne)
RoyalThe Rambagh Palace (5 Sterne)
Kandy
Kategorie Hotel
StandardHotel Thilanka
SuperiorAmaya Hills
DeluxeEarls Regency Hotel
RoyalKandy House () (4.5 Sterne)
Kulturelles Dreieck
Kategorie Hotel
StandardHotel Sigiriya () (3.5 Sterne)
SuperiorHabarana Village by Cinnamon (4 Sterne)
DeluxeCinnamon Lodge () (4.5 Sterne)
RoyalJetwing Vil Uyana (5 Sterne)
Shekawathi
Kategorie Hotel
StandardIndra Vilas (3 Sterne)
SuperiorKoolwal Kothi (3 Sterne)
DeluxeMandawa Castle (4 Sterne)
RoyalMandawa Castle (4 Sterne)

Termine & Preise

12 Tage Privatreise

Reisedauer 12 Tage
Reise ab/bis ab Delhi / Colombo
Preis pro Person

01.10.18 - 30.04.19

Standard
2 bis 3 Personen:
CHF 1'920
4 bis 7 Personen:
CHF 1'710
Superior
2 bis 3 Personen:
CHF 2'146
4 bis 7 Personen:
CHF 1'895
Deluxe
2 bis 3 Personen:
CHF 2'536
4 bis 7 Personen:
CHF 2'285
Royal
2 bis 3 Personen:
CHF 4'797
4 bis 7 Personen:
CHF 4'548

01.05.19 - 30.09.19

Standard
2 bis 3 Personen:
CHF 1'764
4 bis 7 Personen:
CHF 1'554
Superior
2 bis 3 Personen:
CHF 1'963
4 bis 7 Personen:
CHF 1'713
Deluxe
2 bis 3 Personen:
CHF 2'188
4 bis 7 Personen:
CHF 1'939
Royal
2 bis 3 Personen:
CHF 3'685
4 bis 7 Personen:
CHF 3'435
Erläuterungen zum Grundpreis

Zuschläge für Reisen über Weihnachten und Neujahr auf Anfrage

Reiseleitung
Lokale englischsprachige Reiseleitung
Im Preis inbegriffen
  • Unterkunft im Doppel- oder Einzelzimmer der gebuchten Hotelkategorie
  • alle Mahlzeiten gemäss Programm
  • alle Besichtigungen und Eintrittsgebühren gemäss Programm
  • deutsch-/ englischsprachige lokale Reiseleiter
  • klimatisierte private Fahrzeuge mit Chauffeur (Kategorie Standard: Mahindra Verito / ab Kategorie Superior: Toyota Inova)
  • Betreuung durch unseren lokalen Agenten in Indien
  • 24h telefonische Notfallassistenz durch unser Büro in der Schweiz
  • umfangreiches Informationsmaterial
Nicht im Preis inbegriffen
  • Flüge
  • obligatorische Annullations– / SOS–Schutz–Versicherung
  • persönliche Auslagen, Getränke, übrige Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Visakosten
Offertenanfrage

Länder-Info: Sri Lanka

Fläche: 65’610 km2
Bevölkerungszahl, -dichte: ca. 22 Mio / 315 pro km2
Hauptstadt: Colombo, 0 M.ü.M., Einwohner: ca. 700'000.

Geographie

Die Insel Sri Lanka liegt im indischen Ozean und hängt wie ein Tropfen am südöstlichen Ende des Indischen Subkontinents. Sri Lanka auch unter dem Namen Ceylon bekannt ist durch eine Meerenge von Indien getrennt, die an der engsten Stelle nur 36 km breit ist. Die Insel ist 435 km lang, 240 km breit und hat eine Fläche von 65.610 km2. Sri Lanka lässt sich in drei geographische Zonen einteilen, dies sind: das zentrale Hochland, die Tieflandebene und der Küstengürtel. Dass zentrale Hochland liegt im südlichen Teil der Insel. Hier ist auch der höchste Punkt, der Pidurutalagala, mit 2’524 m und der bekannte Adams Peak. Die angrenzenden Ebenen breiten sich vor allem im Norden der Insel aus. Palmenstrände umringen die Insel und die Küstenlinie erstreckt sich über eine Länge von 1300 km.

Klima / Beste Reisezeiten

Im Tiefland ist das Klima typisch tropisch. Helle, sonnig warme Tage sind die Regel und kommen selbst während des Monsuns vor. Der Südwestmonsun bringt Regen hauptsächlich von Mai bis Juli in die westlichen, südlichen und zentralen Regionen der Insel. Während die Regenfälle des Nordost-Monsuns im Dezember und Januar vor allem in den nördlichen und östlichen Regionen vorkommen. Bitte beachten Sie die Hinweise bei den Reisebeschreibungen. Gerne beraten wir Sie.

Reisedokumente / Visum

Staatsbürger aller Länder (ausser Singapur und den Malediven) müssen vor Reiseantritt ein gebührenpflichtiges Visum bei der zuständigen konsularischen Vertretung oder online unter www.eta.gov.lk beantragen.

Staatsform

Sozialistische Präsidialrepublik (im Commonwealth) seit 1978. Verfassung von 1978, letzte Änderung 1987. Einkammerparlament (Nationalversammlung) mit 225 Abgeordneten. Unabhängig seit 1948 (ehem. britische Kolonie).

Sprache

Sinhala und Tamil sind die offiziellen Sprachen Sri Lankas. Sinhala ist die Sprache der Mehrheit der Bevölkerung und Tamil wird hauptsächlich von der tamilischen Minderheit gesprochen. Englisch ist die verbindende Sprache mit dem Rest der Welt. Ortsnamen und Beschriftungen in Bussen und Zügen finden sich üblicherweise in allen drei Sprachen.

Religion: 69% Buddhisten. 15% Hindus, 8% Moslems 8% Christen

Ortszeit: Sommerzeit +3,5 / Winterzeit +4,5

Netzspannung: 220 Volt, 50 Hz, Mehrfachadapter empfohlen

Mobiltelefon / Internet: Das Mobilfunknetz Sri Lankas ist mit unserem GSM kompatibel. Internetcafés sind landesweit vorhanden.

Währung / Zahlungsmittel

Die lokale Währung ist Sri Lanka Rupie (LKR), Kurs CHF 1.00 = LKR 161 Stand Juni 2018. In grösseren Hotels und Geschäften werden auch
Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptiert. Wir empfehlen auch USD in bar mitzunehmen und vor Ort zu wechseln.